Babymassage

Passend zur Babymassage – mein Lieblingszitat:
“Ber√ľhrt, gestreichelt und massiert zu werden,¬†das ist Nahrung f√ľr das Kind.
Nahrung die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine.
Nahrung die Liebe ist.”
Frederick Leboyer

Unsere Babys erkunden durch Ber√ľhrungen ihre Welt. Sie lernen dadurch sich selbst und auch ihre Umwelt besser kennen und verstehen.

Mit einer harmonischen und enstpannten Babymassage hilfst du deinem Kind dabei seine eigenen K√∂rpergrenzen wahrzunehmen und mit dem eigenen K√∂rper vertraut zu werden. Deine Ber√ľhrungen bieten aber auch Liebe, Vertrauen und Geborgenheit und st√§rken somit die Eltern-Kind-Bindung. Die Massage gibt deinem Baby zus√§tzlich W√§rme, N√§he und Sicherheit.

Du m√∂chtest gerne lernen wie Du Dein Baby richtig massierst und Ihr zusammen eine tolle Erfahrung daraus machen k√∂nnt? Ich biete Massage-Kurse in Form einer Einzelberatung mit Hausbesuch an oder auch Kurse im Eltern-Kind-Zentrum Timelkam an. Du w√ľnscht Dir eine Einzelberatung? Dann kontaktiere mich gerne pers√∂nlich! Ich freue mich auf Euch!

Babymassage bietet euch aber noch mehr:

  • Sie f√∂rdert die Durchblutung
  • Die Verdauung wird angeregt
  • Bauchschmerzen werden gelindert
  • Das Gehirn und Nervensystem Deines Babys werden in ihrer Entwicklung gef√∂rdert
  • St√§rkt das Immunsystem
  • F√∂rdert einen entspannten und besseren Schlafrhythmus
  • Bietet Sicherheit, da es bei euch ein regelm√§√üiges Ritual werden kann
  • Hilft auch Dir als Mutter bei postnatalen Verstimmungen, oder als Vater mit¬†Bindungsschwierigkeiten im Beziehungsaufbau
Babymassage Claudia Ziegl